Erneuerbare Energien bringen uns voran

84,5 Prozent der deutschen Treibhausgasemissionen kamen im Jahr 2014 aus dem Energiesektor. Zur Herstellung von Strom und Wärme werden fossile Brennstoffe, wie Stein- oder Braunkohle, genutzt. Diese enthalten sehr viel klimaschädliches CO2 und sind je nach Kraftwerkstyp auch nicht die effizientesten. Die Fossilen haben uns bis hier versorgt, aber ihre Zeit endet nun!
Wer seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten will, der wechselt von einem Kohle- und Atomstromanbieter zu einem Ökostromanbieter.

naturstrom-logoEiner der führenden Anbieter ist NATURSTROM. Dieses Energieunternehmen steht für eine „klima- und umweltfreundliche bürgernahe Energieversorgung auf Basis 100 % erneuerbarer Energien, die umweltverträglich, sicher und langfristig bezahlbar ist.“ Erneuerbare Energien schaffen Arbeitsplätze und sichern die Energieversorgung vor Ort.

Wir freuen uns besonders, dass NATURSTROM auch in diesem Jahr den Berliner Klimatag wieder finanziell unterstützt. Herzlichen Dank!

Comments are closed.